Dr. med. Britta Leistenschneider

Ich biete Ihnen in einer entspannten Atmosphäre die Möglichkeit, mich Ihrer gynäkologischen Probleme anzunehmen.
Mir ist es sehr wichtig, mich in Ruhe meinen Patienten zu widmen, aufmerksam zuzuhören, um die richtige Diagnose zu stellen.

vita_britta

Vita

  • 1987 Approbation in Halle
  • 1993 Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1993 Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • bis 1999 Fachärztin für Frauenheilkunde im Vivantes Klinikum Hellersdorf
  • seit 1999 niedergelassene Frauenärztin

Zusätzliche Qualifikationen und Zertifikate für:

  • Weiterbildungsbefugnis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe für 18 Monate
  • Zertifikat der FMF-Deutschland für das Ersttrimesterscreening 11.-14. SSW
  • Ultraschall der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Mammasonografie
  • Schwangerschaftsdiagnostik
  • geburtshilfliche Basisdiagnostik
  • Gefäßdiagnostik
  • Duplex-Verfahren (einschließlich Farbcodierung)
  • Fetale Echokardiografie
  • Feto-maternales Gefäßsystem
  • Weiterführende differentialdiagnostische sonographische Untersuchung bei Verdacht auf Entwicklungsstörungen oder Verdacht auf fetale Erkrankungen oder erhöhtem Risiko (B-Mode-Verfahren)
  • 3 und 4 D Ultraschalldiagnostik
  • Operationen: klassische Gynäkologie und minimal invasive Chirurgie
    (Teilnahme am Strukturvertrag der KV Berlin)
  • Impfzertifikat der Ärztekammer Berlin
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Diplom für klassische Homöopathie

Sprachkenntnisse:

  • Bulgarisch
  • Englisch
  • Russisch
  • Französisch