Krebsvorsorge

Die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter. Dies lässt sich durch eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung – mindestens einmal jährlich – deutlich verringern.

Hierzu empfehlen wir unseren Patientinnen:

  • Blutdruckmessung
  • Beurteilung des Muttermundes mit dem Kolposkop (10-fache Vergrößerung)
  • Scheidenabstrich zum Ausschluss einer Infektion
  • bei Bedarf Abstrich zum Chlamydienausschluss
  • bei Bedarf Abstrich zum Ausschluss von humanen Papillomaviren (HPV)
  • Zellabstrich vom Muttermund, möglichst Dünnschichtzytologie
  • Tastuntersuchung der inneren Geschlechtsorgane und der Brust
  • Ultraschall der inneren Geschlechtsorgane und in Abhängigkeit vom Alter auch der Brust
  • im Intervall Tests zur Früherkennung von Blasen- und Darmkrebs
Menü schließen

Wir haben neue Sprechzeiten:

Montag 7–11 Uhr

Dienstag und Mittwoch nach Vereinbarung

Donnerstag 16–20 Uhr

Freitag (zweiwöchig) 9–13 Uhr

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Terminanfrage
close slider

Sie wünschen einen Termin? Rufen Sie uns an:

030 / 56 59 30 25

Wir sind telefonisch erreichbar:

Montag 7–11 Uhr
Dienstag 16–19 Uhr
Mittwoch 12.30–15.30 Uhr
Donnerstag 16–20 Uhr
Freitag 9–13 Uhr

Sie können uns auch Ihre Telefonnummer hinterlassen. Wir rufen Sie dann innerhalb dieser Zeiten zurück.