Brustultraschall

Der Brustultraschall ist eine schonende Untersuchung der Brust und hat einen großen Nutzen zur Abklärung unklarer Tastbefunde sowie als Ergänzung zur Mammografie, da diese bei dichtem Drüsengewebe nur eine eingeschränkte Aussagefähigkeit besitzt. Auch bei Brustschmerzen (Mastodynie) oder familiärer Brustkrebsbelastung kommt er zur Anwendung. Die Untersuchung ist nicht so schmerzhaft wie die Mammografie, da die Brust nicht solch einem starkem Druck ausgesetzt wird.

Da der Brustultraschall frei von Strahlenbelastung ist, wird er auch bei jungen Frauen oder in der Schwangerschaft und Stillzeit als erstes bildgebendes Verfahren angewendet. Aber auch bei Frauen, die die Mammografie wegen der damit verbundenen Strahlenbelastung ablehnen oder schlechte Erfahrungen wegen den damit verbundenen Schmerzen gemacht haben, ist ein Brustultraschall zu empfehlen. 

Wir führen die Untersuchung mit einem modernen Gerät der Marke GE, dem Voluson E6 durch.

Menü schließen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!